Das Bonusprogramm für die Druckbranche
 

PRINT&MORE Teilnahmebedingungen

Durch das Sammeln und Einlösen von Bonuspunkten honoriert das LASERLINE Bonusprogramm PRINT&MORE die Treue der LASERLINE-Kunden mit entgeltfreien Druckprodukten, Druckgutscheinen und anderen Prämien. Für den Erwerb der Bonuspunkte, Ihre Einlösung und für die allgemeine Durchführung von PRINT&MORE gelten die folgenden Teilnahmebedingungen als Allgemeine Geschäftsbedingungen:

1. Teilnahme

1.1 Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich einzelne natürliche Personen mit regelmäßigem Wohn- oder Geschäftssitz in einem Land der Europäischen Union, die Auftraggeber von LASERLINE und älter als 18 Jahre sind.

1.2 Teilnahmebeginn

Die Teilnahme beginnt auf Antrag mit der Eröffnung eines persönlichen Bonuskontos durch LASERLINE. Ein Rechtsanspruch auf Zulassung zur Teilnahme besteht nicht. Pro Person wird nur ein Konto eröffnet. Zum Nachweis der Kontoeröffnung wird nach Annahme des Antrags eine Bonuskontonummer mit persönlichem Passwort zugeteilt.

2. Punkte

2.1 Allgemein

Die rechnerische Basis von PRINT&MORE sind Punkte, die auf dem Bonuskonto des Teilnehmers verbucht werden. Die Punkte können ausschließlich zu solchen Zwecken verwendet werden, die in diesen Teilnahmebedingungen oder in den aktuellen Programmpublikationen aufgeführt sind. LASERLINE kooperiert mit keinem anderen Bonusprogramm; die Bonuspunkte können daher nicht umgewandelt werden. Das Punktekonto und Punkteguthaben ist nicht übertragbar. Es kann weder in Bargeld umgerechnet noch ausbezahlt werden.

2.2 Kontoauszüge

Der aktuelle Stand des Punktekontos wird dem Teilnehmer per Kontoauszug mitgeteilt. Er kann über eine dem Teilnehmer zugeteilte persönliche Identifikationsnummer im Internet abgefragt werden. Reklamationen sind innerhalb von sechs Wochen nach Erhalt der Kontoauszüge geltend zu machen; danach gilt der ausgewiesene Kontostand als genehmigt. Der Kontostand steht unter Irrtumsvorbehalt und kann von LASERLINE innerhalb der gesetzlichen Verjährungsfrist berichtigt werden.

2.3 Punkteerwerb

Der Punkteerwerb ist ab Teilnahmebeginn möglich. Für Aufträge, die im Zeitraum zwischen Antragstellung und Eröffnung des Punktekontos erteilt werden, können Punkte auf Wunsch des Teilnehmers nachkreditiert werden.

2.3.1 Druckaufträge

Für jeden voll bezahlten Auftrag bei LASERLINE werden dem Konto des Teilnehmers Punkte gutgeschrieben. Die Höhe jeder Punktegutschrift richtet sich nach dem Wert des Auftrages in vollen Währungseinheiten (EUR), es sei denn der Teilnehmer erhält gesondert bekannt gegebene Minimum-Punkte. Bei mehrteiligen Aufträgen richtet sich die Punktegutschrift nach der Summe aller Teile. Entsprechend den aktuellen Programmbestimmungen werden die Punkte bestimmter Leistungen mit dem jeweils bekannt gegebenen Faktor multipliziert. LASERLINE behält sich das Recht vor, für bestimmte Arten von Aufträgen Punkte nur in einem eingeschränkten, gesondert bekannt gegebenem Umfang gutzuschreiben.

2.3.2 Partnerleistungen

Für jeden Auftrag bei einem Kooperationspartner von LASERLINE können im Rahmen dieses Programms Bonuspunkte gesammelt werden. Die Höhe der Punktegutschrift wird gesondert bekannt gegeben.

2.3.3 Ausschluss der Punktegutschrift

Eine Punktegutschrift ist ausgeschlossen für Angehörige von LASERLINE und seiner Kooperationspartner, für Leistungen zu Wiederverkäuferpreisen und zu bestimmten Sondertarifen sowie für Prämienleistungen. Für bestimmte andere Leistungen kann eine Punktegutschrift ausgeschlossen werden. Eine Punktegutschrift ist auch ausgeschlossen, wenn der Teilnehmer mit der Bezahlung des zu bonierenden Auftrags mehr als 30 Tage im Verzug ist.

2.3.4 Kreditierung, Nachkreditierung

Punkte werden dem Teilnehmerkonto automatisch nur dann gutgeschrieben, wenn bei Auftragserteilung die PRINT&MORE-Bonusnummer genannt wird bzw. die PRINT&MORE-Karte vorgelegt wird. Nicht automatisch erfasste Punkte und Punkte, die bei Kooperationspartnern gesammelt werden, können dem Teilnehmerkonto innerhalb von zwölf Monaten nach Auftragserteilung gutgeschrieben werden. In diesem Fall benötigt LASERLINE die vollständigen Belege (Rechnung und Zahlungsnachweis). Hierbei werden ausschließlich nach Anmeldung erteilte Aufträge berücksichtigt.

2.4 Einlösen der Punkte

2.4.1 Allgemein

Jeder Teilnehmer kann seine Punkte gegen Prämien einlösen, sobald sein Punktekonto ein entsprechendes Guthaben aufweist. Prämienangebote und die jeweils erforderliche Punktezahl werden im Internet oder besonderen Teilnehmer-Publikationen bekannt gegeben. Punkte von unterschiedlichen Punktekonten können nicht übertragen oder miteinander kombiniert werden.

2.4.2 Druckprämien

Als Druckprämien können alle im OnlineShop verfügbaren Produkte angefordert werden. Auftragsänderungen sind gegen eine Servicegebühr von EUR 7,85 möglich. Für freie Aufträge, die aufgrund eines individuell kalkulierten Angebots bei LASERLINE erteilt werden, kann sich der Teilnehmer anstelle einer Druckprämie einen Druckgutschein in entsprechender Höhe ausstellen lassen. Der Druckgutschein wird durch Angabe der Gutscheinnummer im LASERLINE-OnlineShop oder in einem individuellen Auftrag an LASERLINE verrechnet.

2.4.3 Sachprämien, Partnerprämien

Sach- und Partnerprämien und deren Bedingungen werden gesondert bekannt gegeben.

2.4.4 Prämienanforderung

Die Prämien können nur vom Teilnehmer selbst bei LASERLINE angefordert werden. Die Anforderung muss bei Druckprämien entsprechend der zeitlichen Bedingungen für die Erteilung von Aufträgen bzw. spätestens bei Auftragserteilung (Anforderung der schriftlichen Auftragsbestätigung) erfolgen.

2.4.5 Prämienbedingungen

Die Verfügbarkeit der Prämien kann nach Datum, Saison und Auftragsart variieren. Einzelne Prämien können zu bestimmten Zeiten nicht oder nur eingeschränkt verfügbar sein. Prämien können mit der Einlösung anderer Druckgutscheine nicht kombiniert werden. Für einzelne Prämien können die Teilnahmebedingungen durch Sonderbedingungen modifiziert oder ergänzt werden. Diese werden mit den entsprechenden Prämienangeboten bekannt gegeben.

2.4.6 Druckgutscheine

Wünscht der Teilnehmer die Zusendung von Druckgutscheinen, stellt LASERLINE diese aus. Die Druckgutscheine werden direkt mit einem Auftrag verrechnet oder per E-Mail an den Teilnehmer versandt und haben eine Gültigkeit von vier Monaten ab Ausstellung. Druckgutscheine können nicht auf Dritte übertragen, umgetauscht oder gegen eine Punktegutschrift zurückgegeben werden. Der Verkauf oder Tausch von Druckgutscheinen ist unzulässig. Bei Missbrauch behält sich LASERLINE das Recht vor, die Druckgutscheine zu sperren. Gestohlene oder verlorene Druckgutscheine können nicht ersetzt oder erstattet werden, es sei denn, dies hätte LASERLINE zu vertreten.

2.5 Punkteverfall

Werden Punkte nicht innerhalb von 12 Monaten ab Gutschrift auf dem Punktekonto gegen eine Prämie eingelöst, verfallen sie zum nächsten Quartalsende.

3. Vertragsbeendigung

3.1 Kündigung

Beide Seiten können das Teilnehmerverhältnis jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist in Textform kündigen. Für die Abwicklung der Beziehung nach einer Kündigung gelten die Teilnahmebedingungen weiter.

3.2 Punktegültigkeit bei Kündigung

Kündigt der Teilnehmer, so behalten die Punkte ihre Gültigkeit gemäß Abschnitt 2.5. Kündigt LASERLINE, so verfallen die Punkte nach Ablauf von vier Monaten ab Zugang der Kündigungserklärung. Hat ein Teilnehmer gegen die Teilnahmebedingungen, die Prämienregeln oder sonstige in den Programmunterlagen erwähnte Regeln für PRINT&MORE verstoßen oder wesentliche Falschangaben gemacht, verfallen die Punkte mit dem Zugang der Kündigungserklärung durch LASERLINE.

3.3 Programmbeendigung

LASERLINE behält sich das Recht vor, das PRINT&MORE Bonusprogramm jederzeit zu beenden oder durch ein anderes Programm zu ersetzen. Vorbehaltlich einer Sonderregelung im Ersatzprogramm entsprechen beide Fälle einer Kündigung durch LASERLINE.

4. Sonstiges

4.1 Versandkosten, Zollgebühren, Steuern

Die Versandkosten werden bei Sachprämien von LASERLINE übernommen. Der Versand erfolgt dabei ausschließlich als Standardversand. Bei Druckprämien sind sämtliche Versandkosten (z.B. DHL, Spedition, Kurier), Zölle (bei Auslandsversand) Abgaben oder sonstige Zuschläge, die mit der Vergabe oder Inanspruchnahme einer Prämie einhergehen, vom Teilnehmer zu tragen.

4.2 Haftung

Für Schäden, die Teilnehmern im Zusammenhang mit ihrer Teilnahme durch LASERLINE oder deren Erfüllungsgehilfen entstehen, haftet LASERLINE nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

4.3 Datenschutz

Die mit der Teilnahme verbundenen personenbezogenen Daten werden gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet und genutzt für Zwecke, die der Durchführung des Programms dienen. Es gelten die gesonderten Hinweise zum Datenschutz (siehe unten).

4.4 Änderungen

LASERLINE behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen oder Ergänzungen der Teilnahmebedingungen, der Prämien, der Prämienstaffeln oder sonstiger in den Programmunterlagen beschriebener Abläufe mit einer Vorankündigungsfrist von vier Monaten für PRINT&MORE vorzunehmen. Schadensersatzansprüche von Teilnehmern gegen LASERLINE wegen gesetzlich bedingter länderspezifischer Änderungen sind ausgeschlossen. Änderungen oder Ergänzungen dieser Teilnahmebedingungen werden durch Benachrichtigung in Textform bekannt gegeben. Sie gelten als genehmigt, wenn ein Teilnehmer weiterhin seine Mitgliedsnummer bei LASERLINE verwendet, Belege von Kooperationspartnern zur Nachkreditierung einreicht oder wenn er innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe nicht schriftlich Widerspruch bei LASERLINE einlegt. Auf die Folge eines nicht erhobenen Widerspruchs wird bei Bekanntgabe besonders hingewiesen. Akzeptiert ein Teilnehmer die Programmänderung nicht, gilt seine Teilnahme gemäß Abschnitt 3.1 als von LASERLINE gekündigt.

4.5 Recht, Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht. Sofern der Teilnehmer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, ist der Gerichtsstand Wedding (Berlin), Deutschland.

Hinweise zum Datenschutz

1. Ihre Daten

1.1 Wenn Sie am PRINT&MORE Bonusprogramm teilnehmen, werden Ihr voller Name, Ihr Geburtsdatum, Ihre vollständige Anschrift und Ihre E-Mail-Adresse benötigt (Basisdaten). Die über das Anmeldeformular insgesamt mitgeteilten Daten werden ausschließlich von LASERLINE zur Abwicklung des PRINT&MORE-Programms erhoben, gespeichert und genutzt.

1.2 Die Basisdaten, freiwilligen Angaben und ggf. deren Änderungen, kann LASERLINE auch an die Kooperationspartner von PRINT&MORE übermitteln, wenn Sie dem nicht ausdrücklich widersprechen. Eine Übermittlung an außerhalb des Programms stehende Dritte ist in jedem Fall ausgeschlossen.

1.3 Bei LASERLINE werden die Auftrags- und Bonusdaten sowie die eingelösten Prämien zwecks Abrechnung, Verwaltung und Prämienauskehrung gespeichert.

2. Werbung und Marktforschung

2.1 Nur wenn Sie bei der Anmeldung Ihre diesbezügliche Einwilligung erteilt haben, nutzt LASERLINE die Basisdaten, freiwilligen Angaben und Prämiendaten zu Zwecken der Marktforschung sowie zur individuellen Erstellung und Versendung ausgewählter Informationen per Post, des PRINT&MORE E-Mail-Newsletters sowie von SMS (Werbung).

2.2 Ihre diesbezügliche Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber LASERLINE, PRINT&MORE Service Center, Scheringstraße 1, 13355 Berlin widerrufen. Haben Sie Ihre Einwilligung nicht erklärt oder widerrufen Sie diese, findet eine Datennutzung nach vorstehendem Absatz nicht statt. Selbstverständlich können Sie aber am PRINT&MORE Programm teilnehmen bzw. weiterhin teilnehmen. Sie erhalten dann lediglich die zur Abwicklung des Programms notwendigen Informationen (z.B. Mitteilungen über ihren Punktestand).

2.3 Zur Versendung von Informationen per Post, des PRINT&MORE E-Mail-Newsletters sowie von SMS werden die notwendigen Basisdaten fallweise durch beauftragte Dienstleistungsunternehmen verarbeitet (Auftragsdatenverarbeiter). Unmittelbar nach Durchführung der Aktion werden Ihre Daten dort gelöscht. Jede Möglichkeit einer Identifizierung Ihrer Person durch Partnerunternehmen oder Dritte ist ausgeschlossen.

3. Datenschutzbeauftragter

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

LASERLINE GmbH
Geschäftsführer: Daniel Ackermann, Carsten Heitkamp, Klaus Sauer, Dr. Christian Ahlers
Scheringstr. 1
13355 Berlin
Telefon: 030 467096-0
Telefax: 030 467096-66
E-Mail: info@laser-line.de
Internet: www.laser-line.de

II. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:
Dipl.-Ing. Peter Stahlberg
c/o LASERLINE
Scheringstr. 1
13355 Berlin
Tel.: (030) 46 70 96-205
E-Mail: datenschutz@laser-line.de

Im Übrigen gelten die Datenschutzbestimmungen der LASERLINE GmbH unter https://www.laser-line.de/unternehmen/kontakt/datenschutz.html

Nutzungsbedingungen für den PRINT&MORE-E-Mail-Newsletter

1. Anmeldung, Inhalte

Wenn Sie sich zum PRINT&MORE E-Mail-Newsletter anmelden, erhalten Sie kostenlos in regelmäßigen Abständen per SMS oder E-Mail Neuigkeiten zum PRINT&MORE Bonusprogramm und seinen aktuellen Prämien sowie ausgewählte Angebote von LASERLINE-Kooperationspartnern. LASERLINE behält sich vor, diese Services einzuschränken oder einzustellen.

2. Mobilfunknummer, E-Mail-Adresse

Die Versendung des jeweiligen Services erfolgt an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Änderungen können Sie unter www.laser-line.de oder schriftlich dem LASERLINE Customer Service Center mitteilen.

3. Sicherheit

Für die Sicherung des Zugangs zu den Services und zu Ihren Nachrichten vor unbefugtem Zugriff Dritter sind Sie verantwortlich.

4. Abbestellung

Den Bezug der Services können Sie jederzeit unter www.laser-line.de oder telefonisch bzw. schriftlich beim LASERLINE Customer Service Center abbestellen.

Stand: 01.12.2018